Mit unseren Klassikern sind Sie
versichert von einem wundervollen Abend ...
Slider

1934: Das Vogelhuis wird gebaut

Die Geschichte des Vogelhuis beginnt in 1934. In diesem Jahr lässt der 26-jährige Sijbrand van der Vis ein wunderschönes Hotel mit dreizehn Zimmern bauen. Direkt vor seiner Werkstatt, in der er als Hufschmied arbeitet. Inspiriert durch die vielen Gäste, die Texel wegen seiner Vogelvielfalt besuchen, gibt er den dreizehn Zimmern keine Nummern, sondern wählt verschiedene Vogelnamen aus. Dies war für die damalige Zeit eine einzigartige Idee und erklärt zugleich den Namen des Hotels. Statt Waschbecken auf dem Flur, hatte jedes Zimmer fließend kaltes und warmes Wasser und sogar elektrisches Licht. Sijbrands Frau Guurtruida leitete das Hotel. Sie sorgte für saubere Zimmer und servierte ihren Gästen dreimal pro Tag eine gute Mahlzeit. Für Vollpension bezahlte man seinerzeit 2,50 Gulden pro Tag.

Familienrestaurant seit 1934
Immer ein warmes Nest
für unsere Gäste!

Direkt reservieren... +31 (0)222 317 279

Direkt reservieren...
+31 (0)222 317 279

Contact
  • Het restaurant is vanaf 21 september weer geopend.
  • Het restaurant is 7 dagen per week vanaf 10.00 uur geopend.
  • Reserveer via: via onze website www.vogelhuis.com
    De keuken is van 10.00 tot en met 21.30 uur geopend.
  • Het restaurant is rolstoelvriendelijk
  • Honden zijn toegestaan.
  • Momenteel moet u binnen reserveren, buiten kunt u niet reserveren.

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Bei Oranjerie 't Vogelhuis...

Unsere Geschichte

Image
youtube.jpg

Oranjerie ‘t Vogelhuis
Dorpsstraat 204-206
1796 CH De Koog - Texel

Image
Image

Auf Wiedersehen und danke für das folgen von uns...

© Oranjerie ‘t Vogelhuis | concept en design: Zilte Zaken / techniek: WEBJONGENS